Thai Fried Rice

IMG_2112

Thai Fried Rice (Chicken)

Dieses Gericht haben wir häufig gegessen, als wir inThailand waren. Wir haben uns die Zubereitung von den Köchen vor Ort abgeguckt.

Zutaten:

versch. Gemüsesorten: Zwiebel, Paprika, Tomate, Möhre, Sojasprossen, Porree, Lauchzwiebel, Knoblauch o.a.,

nach Belieben Hühnchenbrustfilet, in kleine Stücke geschnitten,

Basmatireis,

Sojasauce, gekörnte Brühe,

Thai Basilikum, frische Korianderblätter,

Nhan Pla: kleine scharfe rote Chilis kleingehackt in Fischsauce.

Zubereitung:

Hühnchenstücke in großer Pfanne mit neutralem Öl scharf braten und kurzzeitig bei Seite legen,

Gemüse in Stücke schneiden, in gleicher Pfanne bei guter Hitze anbraten und mit gekörnter Brühe und Sojasauce abschmecken,

Reis gar kochen und mit dem Gemüse und Huhn in der Pfanne gut vermengen, nach Belieben noch etwas kross braten.

Auf dem Teller mit Basilikum und Koriander servieren, mit Nhan Pla, und Sojasauce individuell

würzen.

Guten Appetit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.