Käseknödel

Tiroler Käseknödel

IMG_1973

Käseknödel essen wir sehr gern in Erinnerung an unsere vielen Urlaube in Dorf Tirol (Meran/Südtirol).

Zutaten:

300g Weissbrot, in Würfel geschnitten,

3 Eier

120 – 150 ml Milch,

3 Knoblauchzehen gehackt, frische Petersilie od. Schnittlauch, kleingeschnitten,

200g würzigen Hartkäse, z. B. Gruyère oder Bergkäse in kleine Würfel geschnitten.

Salz, Pfeffer, etwas Chili, nach Geschmack.

Zubereitung:

Zutaten vermengen, dann eine halbe Stunde ziehen lassen.

Mit nassen Händen 8-10 Knödel formen, die Oberfläche muss glatt sein, diese in aufgekochtem Salzwasser 15 – 20 Minuten ziehen lassen. Mit zerlassener Butter servieren.

Dazu einen frischen Salat.

Guten Appetit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.